music sheets with ipad and all Veridi operas

Tutto Verdi!

Giuseppe Verdi wurde vor 205 Jahren geboren. Der italienische Opernkomponist feierte bereits seiner Zeit große Opernerfolge, unter anderem mit “Rigoletto”, “La Traviata” und “Il Trovatore”. Auf der Klassikplattform fidelio sehen Sie alle 27 Verdi-Opern in der Klassithek. Neben Verdis allbekannten Klassikern finden Sie auch selten aufgeführte Juwelen wie zum Beispiel “Alzira” oder “Il corsaro”. Unser Geheimtipp für Kenner  ist “Attilla“! Bekräftigt durch seine bezaubernden lyrischen Passagen und mitreißende effektvolle Stellen, in denen es so richtig fetzt – ist “Attila” einer der besten Verdi!

Wussten Sie diese fun facts über Verdi?

1. Sein Triumphmarsch aus “Aida” ist einer der populärsten Handyklingeltöne aller Zeiten.
2. Verdi starb am 27.1.1901, was auch der 145. Geburtstag Mozarts gewesen wäre.
3. Verdi und Wagner waren Zeitgenossen und Konkurrenten und mochten sich nicht besonders.

Hier seine 26 Opern, in chronologischer Reihenfolge nach Uraufführung. Alle Opern gibt es inklusive Einführung:

  1. Oberto conte di San Bonifacio 1839 – Einführung
  2. Un giorno di regno, später Il finto Stanislao 1840 – Einführung
  3. Nabucodonosor, später Nabucco 1842 – Einführung
  4. I Lombardi alla prima crociata 1843 – Einführung
  5. Ernani 1844 – Einführung
  6. I due Foscari 1844 – Einführung
  7. Giovanna d’Arco 1845 – Einführung
  8. Alzira 1845 – Einführung
  9. Attila 1846 – Einführung
  10. Macbeth 1847 – Einführung
  11. I masnadieri 1847 – Einführung
  12. Il corsaro 1848 – Einführung
  13. La battaglia di Legnano 1849 – Einführung
  14. Luisa Miller 1849 – Einführung
  15. Stiffelio 1850 – Einführung
  16. Rigoletto 1851 – Einführung
  17. Il trovatore 1853 – Einführung
  18. La Traviata 1853 – Einführung
  19. Giovanna de Guzman, später I vespri siciliani 1855 – Einführung
  20. Simon Boccanegra 1857 – Einführung
  21. Un ballo in maschera 1859 – Einführung
  22. La forza del destino 1862 – Einführung
  23. Aida 1871- Einführung
  24. Don Carlo 1884 – Einführung
  25. Otello 1887- Einführung
  26. Falstaff 1893 – Einführung

Welche Verdi Opern mögen Sie am liebsten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

 

Ihre Leonore

kristin lewis
Kristin Lewis in “Un ballo in maschera”
woman point gun at man's head
Nadia Krasteva in “La forza del destino”
2 opera singers on stage
Attila aus dem Teatro Verdi di Busseto
man in despair
“Stifellio” aus dem Teatro Regio di Parma
opera singer with head crown and elaborate costume
Mariana Pentcheva in “Aida”

 

Könnte Ihnen auch gefallen

Theatern helfen mit bühnenliebe.at

teletext, instagram, newsletter und facebook in Copuert, Smartphone, Tablet und Computer devices

fidelio jetzt auch im ORF Teletext

Bayreuther Festspielhaus

Die Bayreuther Festspiele

flatlay, hand holding christmas present, cookies, weihnachtskekse

Ein Adventabend mit fidelio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.