Heinz Sichrovsky

Heinz Sichrovsky im Interview

Letzte Woche haben wir Heinz Sichrovsky im ORF Radio-Kulturhaus getroffen. Der sympathische Kulturjournalist sprach mit uns unter anderem über den Festival Sommer 2018, die kommende „Salome“ von den Salzburger Festpielen und warum die „Zauberflöte“ besonders schwierig aufzuführen ist. Über den Jedermann sagt er: „Der Jedermann hat jahrelang eine Unmenge an Avant-Garde Produktionen finanziert …. Er wird verachtet, aber er nährt die Salzburger Festspiele“.

In unserem Interview erfahren Sie außerdem über die Anfänge seiner Karriere, die Kunst der objektiven, unvoreingenommen Berichterstattung und warum eine viertklassig Shakepeare-Aufführung trotzdem seinen Charme hat….

 

Viel Spaß beim Anschauen:

Ihre Leonore

Könnte Ihnen auch gefallen

Rolando Villazon mit rotem Schal im Mozarteum Salzburg

Meine Lieblingsstücke mit Rolando Villazón

Wie wird man eigentlich … KLAVIERBAUER?

Wie wird man eigentlich DRAMATURG?

Wie wird man eigentlich VIOLINIST?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.