grafenegg feuerwerk

Eine Sommernacht in Grafenegg

Ein Kleinod der Klassik in Grafenegg

Letztes Jahr besuchten wir ein Klassikkonzert in einer der traumhaftesten Kulissen, die man sich vorstellen kann: das Schloss Grafenegg. Zwischen Wien und der Wachau gelegen, finden Sie diese Kulturstätte, die mittlerweile zum absoluten Muss für alle Klassikliebhaber geworden ist.

In Grafenegg genießen Sie Klassik entweder direkt im Schloss oder im Wolkenturm unter freiem Himmel. Wie haben uns bei unserem Besuch für einen Platz auf der Wiese entscheiden, wo wir auf einer Picknickdecke unter einem sternenklaren Himmel wunderschönen Klängen lauschen durften.

Neben der intensiven Sommerbespielung, die Mitte Juni mit der starbesetzten Sommernachtsgala beginnt und Mitte September mit dem Grafenegg Festival endet, ist Grafenegg ganzjährig Schauplatz unterschiedlichster Veranstaltungen, die jährlich mehr als 150.000 Menschen auf das romantische Schlossareal locken. Seit Jahrzehnten zählt der Grafenegger Advent zu einem der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte Österreichs; das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich garantiert mit dem Zyklus “Schlossklänge” erstklassige Orchesterkonzerte rund ums Jahr. Als Höhepunkte gelten die Festkonzerte zu Weihnachten, zu Silvester und zu Ostern. Ob ein Besuch im sommer oder zu Weihnachten, Romantik, Kulinarik und Musikgenuss ist in Grafenegg garantiert!

Neben der südafrikanischen Sopranisten Pretty Yende und dem maltesischen Tenor Joseph Calleja begeistert diesmal die aufstrebende niederländische Cellistin Harriet Krijgh. Auch diesmal begleiten die Tonkünstler unter Yutaka Sado und garantieren einen magischen Abend, der traditionell mit Feuerwerk enden wird.

Auf fidelio sehen Sie diesen Freitag die Sommernachtsgala LIVE um 20:30. Zur Einstimmung finden Sie derzeit die Sommerkonzerte aus den Vorjahren, so wie die schönsten Highlights aus Grafenegg auf fidelio.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und hoffen, dass auch Sie Grafenegg bald besuchen werden.

 

Ihre Leonore

Cellistin Harriet Krijgh
Harriet Krijgh, © Marco Borggreve
Sopranistin Pretty Yende
Pretty Yende, © Gregor Hohenberg

Könnte Ihnen auch gefallen

Theatern helfen mit bühnenliebe.at

teletext, instagram, newsletter und facebook in Copuert, Smartphone, Tablet und Computer devices

fidelio jetzt auch im ORF Teletext

Bayreuther Festspielhaus

Die Bayreuther Festspiele

flatlay, hand holding christmas present, cookies, weihnachtskekse

Ein Adventabend mit fidelio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.