violonist up close

GREAT TALENTS

GREAT TALENTS: Emmanuel Tjeknavorian (Violine), Dominik Wagner (Kontrabass) und Christoph Sietzen (Multipercussion) fidelio überträgt ein LIVE-Konzert der Spitzenklasse: 3 große Talente vereint auf einer Bühne im Stift St. Florian in Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus. Die drei jungen Ausnahmemusiker werden von Musikkritikern nur in den höchsten Tönen gelobt. "Die Presse" nennt Tjeknavorian den neuen "Wundergeiger aus Wien". Dominik Wagner ist mit nur 21 Jahren ECHO-Klassikpreisträger und Gewinner der „Bradetich Foundation International Double Bass Solo Competition" ...

Weiterlesen

Sommernachtsgala aus Grafenegg

Grafenegg zählt zu den schönsten und renommiertesten Festivals für klassische Musik, die Österreich zu bieten hat. Auf fidelio sehen Sie die schönsten Sommernachtsgalas der letzten Jahre inmitten der atemberaubenden Kulisse des Schloss Grafeneggs. Die diesjährige Sommernachtsgala findet am 14.6. statt und wird LIVE auf fidelio zu sehen sein. Dafür hat der musikalische Leiter von Grafenegg, Rudolf Buchbinder, einige sehr spannende Künstler versammelt: der österreichische Geiger Emmanuel Tjeknavorian, die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva ...

Weiterlesen

Jubiläumskonzert 150 Jahre Wiener Staatsoper

Diesen Sonntag ist es soweit.  Fidelio überträgt anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens das Jubiläumskonzert der Wiener Staatsoper LIVE. Am 26. Mai 2019 tritt das Haus am Ring hinaus auf den Herbert-von-Karajan-Platz und wird gemeinsam mit Ensemblesängerinnen und -sängern, Gästen, dem Wiener Staatsballett, dem Staatsopernorchester, dem Bühnenorchester und dem Staatsopernchor den öffentlichen Raum rund um das Staatsoperngebäude auf unkonventionelle Weise bespielen – Überraschungen inklusive! Stars und Hits - Einer fehlt Viele der großen Stars der ...

Weiterlesen
"Schwanensee" aus der Wiener Staatsoper

Wiener Staatsballett auf fidelio

„Sautés“ ("Sprünge"), „Jetés“  (Werfen des Beins) und „Battement Tendu“ (gestrecktes Öffnen und Schließen der Beine) gehören zum Standardrepertoire einer jeden Ballerina. Fast so alt wie diese, noch aus Zeiten der Hochblüte der französischen Tanzkultur stammenden Begriffe ist das Wiener Staatsballett, dessen Wurzeln bis auf das Jahr 1771 zurückgehen. Die Wiege des Balletts Niemand geringerer als der „Sonnenkönig“ Ludwig XIV. gilt als eine der Schlüsselfiguren bei der Entwicklung des Balletts zur eigenständigen Kunstform. ...

Weiterlesen
150 Jahre Staatsoper

150 Jahre Wiener Staatsoper

Am 25. Mai  1869 wurde das Haus am Ring mit Mozarts Don Giovanni feierlich eröffnet. Somit feiert die Wiener Staatsoper dieses Jahr ihr 150 jähriges Bestehen. Auch auf fidelio feiern wir das Jubiläumsjahr mit und haben daher einen Themenschwerpunkt mit festlichen Premieren und spannenden LIVE-Events für Sie vorbereitet. Dabei verspricht das Jubiläumskonzert am 26.05. ein herausragender Höhepunkt zu werden: Die Wiener Staatsoper tritt an diesem Tag hinaus auf den Herbert-von-Karajan-Platz ...

Weiterlesen

World of the Ring

Mit "World of the Ring" wurde eine vierteilige Doku der besonderen Art geschaffen, welche jeden Wagnerneuling im Handumdrehen zum Experten macht. Aber auch Kenner kommen hier auf ihre Kosten! Tauchen Sie mit fidelio ein in Wagners „Ring“-Kosmos! Wagner ganz ohne Vorurteile Richard Wagners 15-stündige Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“ ist in Gehalt und Umfang die überragende musikdramatische Hervorbringung der Menschheitsgeschichte. Davon sollte man sich jedoch keinesfalls einschüchtern lassen. „Wagner ist nicht schwierig“, ...

Weiterlesen

Die „Abokonzerte“ der Wiener Philharmoniker

Seit über 150 Jahren prägen die Abonnementkonzerte der Wiener Philharmoniker im goldenen Saal des Musikvereins nun schon das Musikleben Wiens. Was genau hat es mit diesen sagenumwobenen Konzerten auf sich? Florestan gibt Einblicke... Anders als die anderen Wer sich schon einmal online durch das Programm des Wiener Musikvereins geklickt hat, wird festgestellt haben, dass bei den Konzerten des traditionsreichen Orchesters die Karten nur beim Veranstalter selbst erworben werden können. Anders nämlich als ...

Weiterlesen
conductor looking pesive into the distance with black background and reflection

Frühling in Wien mit Lahav Shani

Am feierlichen Ostersonntag erwartet Sie ein LIVE Event der Spitzenklasse: "Frühling in Wien" LIVE aus dem Wiener Konzerthaus. Die Wiener Symphoniker verzaubern uns unter der Leitung von Lahav Shani mit folgendem Programm: Paul Dukas "L'apprenti sorcier" (Der Zauberlehrling) Symphonisches Scherzo (1897) Maurice Ravel "Tzigane". Rapsodie de concert für Violine und Orchester (1924) Maurice Ravel "Daphnis et Chloé". Fragments symphoniques, deuxième série (1913) Maurice Ravel "La Valse" Poème chorégraphique pour orchestre (1919-1920) Ernest Chausson "Poème" op. 25 für Violine und Orchester ...

Weiterlesen
"Die Walküre" von den Osterfestspielen 2017

Osterfestspiele Salzburg

Letzten Samstag wurden die Salzburger Osterfestspiele feierlich mit Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ eröffnet. Dirigent dieser Oper und gegenwärtiger künstlerischer Leiter ist Christian Thielemann und steht damit in einer Reihe berühmter Dirigenten, welche bis zum Gründer des Festivals Herbert von Karajan zurückreicht. Karajans Festspiele Karajan schuf die Osterfestspiele Salzburg 1967 als privates Festival, in denen er als Gründer und alleiniger Verantwortlicher ohne Kompromisse nach höchster künstlerischer Qualität streben konnte. Frei nach dem ...

Weiterlesen
feuervogel blog für klassische musik

100 Jahre Feuervogel

Die mitreißende Ballettmusik "Der Feuervogel" von Igor Strawinsky wurde eigentlich im Jahr 1910 geschrieben, doch eine der daraus entstandenen Suiten wurde zum ersten Mal 1919 uraufgeführt. Speziell die Suiten sind fest verankert im westlichen Konzertkanon und gelten als eine der beliebtesten Konzertwerke. Da macht es doch Sinn einmal den Blick näher auf dieses geheimnisvolle Werk zu setzen… Aus der slawischen Mythologie Im deutschsprachigen Raum weniger bekannt kommt die Figur des Feuervogels ursprünglich ...

Weiterlesen