200 Jahre Clara Schumann

„Musik ist die Luft, in der ich atme.“ - Clara Schumann Die Pianistin, Komponistin, Klavierprofessorin und Editorin Clara Wieck wurde heute vor 200 Jahren in Leipzig geboren. Die sogenannte  “Hohepriesterin Robert Schumanns“ war eine komplexe Persönlichkeit, die man unmöglich in einem kurzen Blog-Post beschreiben kann. Trotzdem haben wir ihren Geburtstag zum Anlass genommen ein wenig über sie zu recherchieren. Harte Kindheit Ihren Vater kann man als strengen Tyrann bezeichnen. Überzeugt von ihrem Talent, ...

Weiterlesen
wolfgang wagner

100 Jahre Wolfgang Wagner

Richard Wagners Enkel (und Franz Liszts Urenkel) Wolfgang Wagner wäre am Freitag, dem 30.8. 100 Jahre alt geworden. Anlass genug dem Regisseur, Bühnenbildner und langjährigem Leiter der Bayreuther Festspiele eine Themenreihe bei fidelio zu widmen. In dieser finden Sie einige seiner besten Produktionen, sowie ein ausführliches Interview, in dem er über seinen Werdegang als Opernregisseur, über Bayreuth und seine Familie spricht. Wolfgang Wagner (* 30. August 1919 in Bayreuth; † 21. ...

Weiterlesen
Dirigent mit Brille am Dirigentenpult

7 kuriose Fakten über Karl Böhm

Heute vor 125 Jahren wurde der österreichische Dirigent Karl Böhm in Graz geboren. Zunächst studierte er Jura; als Dirigent hingegen ist er weitestgehend Autodidakt, was ihn nicht daran hinderte, einer der größten Wagner-Interpreten aller Zeiten zu werden. Aber auch andere Aufnahmen des Weitgereisten wirken bis heute nach und sind für viele Kenner Referenzaufnahmen schlechthin. 7 kuriose Fakten über Karl Böhm: 1. Karl Böhm hielt viel auf seinen Doktortitel. In einer Probe sagte ...

Weiterlesen

Franz Welser-Möst: Ein Portrait

Franz Welser-Möst ist einer der angesehensten und erfolgreichsten Dirigenten unserer Zeit. Durch seine innovative Denkweise und sein besonderes Engagement gelingt es dem zielstrebigen Oberösterreicher, speziell junge Menschen für die Welt der klassischen Musik zu begeistern. Doch wie kam Welser-Möst überhaupt zum Dirigieren? Und worauf fußt sein unglaublicher Erfolg?   Und Erstens kommt es anders… Noch während seiner Schulzeit am Linzer Musikgymnasium träumte Welser-Möst von einer Karriere als Violinist bei den Wiener Philharmonikern. Am 19. ...

Weiterlesen

90 Jahre Alexis Weissenberg

Alexis Sigismund Weissenberg wurde heute vor 90 Jahren in Sofia geboren. Seine Mutter, ebenfalls Pianistin, erkennt früh sein Talent und erteilte ihm Klavierunterricht. Aufgrund des aufkommenden Antisemitismus musste die Familie Bulgarien verlassen und flüchtete in die Türkei. Tragischerweise wurden Sie mit falschen Papieren erwischt und in ein Lager bei Sofia eingesperrt. Der kleine Sigi spielte täglich auf seinem Akkordeon, das er auf der Flucht mitgenommen hatte und die Familie hatte ...

Weiterlesen
Jonas Kaufmann

50 Jahre Jonas Kaufmann: Ein Portrait

Jonas Kaufmann hat heute besonderen Grund zum Feiern: Nicht nur seinen 50. Geburtstag; er gilt auch als einer der renommiertesten Opernsänger der Gegenwart. Der Münchner erhielt im Laufe seiner Karriere zahlreiche Auszeichnungen wie zum Beispiel das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland, zahlreiche International Opera Awards, die Auszeichnung als bayerischer Kammersänger und den Bayerischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. Doch was macht den charismatischen Sänger aus? Welche Besonderheiten beförderten ihn vom Sänger zum ...

Weiterlesen

Hector Berlioz: Symphonie fantastique (3/3)

Die Symphonie fantastique war quasi die erste Vorstellung seines eigenen Stils, die erste offizielle Stellungnahme eines Komponisten, der Musikgeschichte schreiben und Paris im Sturm erobern wollte. Berlioz fand hier auch nur einen einzigen angemessenen Weg, nämlich eine neue Gattung zu erfinden. Sein genialer Plan war Gattungen zu verschmelzen und Konventionen zu brechen. Er schuf ein "Instrumentaldrama", das einer Erklärung in Form eines literarischen Beiwerkes – eines Programmes – bedurfte. Pariser Musikerziehung Wir ...

Weiterlesen
hector berlioz mit ehefrau, beethoven und goethes faust graphic deisgn

Hector Berlioz: Sein Werk (2/3)

Wenn man die Geschichte der europäischen Instrumentalmusik betrachtet, dann kann man Hector Berlioz und seine bahnbrechenden Neuerungen zweifelsohne als einen der wichtigsten Vertreter nennen. Nach den ekstatischen Erfolgen der Symphonien Beethovens war man sich sicher, dass die Gattung einen gewissen Höhepunkt erreicht hat. Fragen standen im Raum, ob man nach jenen Meisterwerken überhaupt noch Symphonien schreiben könnte. Doch Berlioz lieferte Antworten, indem er nur in Beethovenschem Vorbild die Orchestermusik in ...

Weiterlesen
Hector Berlioz

Hector Berlioz: Sein Leben (1/3)

Am 8. März gedenken wir des 150. Todestages des französischen Musikrevolutionärs Hector Berlioz. Das und die Tatsache, dass seine Werke innerhalb des gängigen Opern- und Konzertrepertoires immer noch eher die Ausnahme als die Regel darstellen, ist Grund genug, Berlioz eine 3-teilige Blog-Reihe zu widmen. Im 1. Teil geht es um die Höhen und Tiefen seines Lebens. Der 2. Teil hat seinen bahnbrechenden Kompositionsstil und neuartige Instrumentierung sowie seine Einordung in der Musikgeschichte ...

Weiterlesen

Portrait: Renée Fleming

Das Alter einer Dame sollte von einem wahren Gentleman vor allem am Valentinstag zwar nicht thematisiert werden, aber bei so viel Glanz und Gloria, wie diese Künstlerin sie in ihrer Karriere durchlebt hat, kann ihr das allerdings nichts anhaben: deshalb wollen wir von fidelio Renée Fleming herzlich zum 60. Geburtstag gratulieren und dieser wunderbaren Sängerin ein Portrait widmen. Der Gesang ist ihr in die Wiege gelegt Geboren in Pennsylvania wächst Fleming als ...

Weiterlesen