Villazón und Mozart-Experte Dr. Leisinger

Rolando Villazón im Gespräch mit Dr. Ulrich Leisinger

Mittlerweile ist die Mozartwoche 2019 zu Ende gegangen. Dennoch wollen wir diesem gelungenen Festival noch einen letzten Blogbeitrag widmen. Denn am letzten Tag der Mozartwoche hat Rolando Villazón zu einem Gespräch mit Dr. Ulrich Leisinger, Direktor der Forschungsabteilung der Internationalen Stiftung Mozarteum, im Wiener Saal des Mozarteums geladen. Und das verspricht spannende Einsichten in die wissenschaftliche Arbeit, welche die Stiftung Mozarteum leistet. Dr. Ulrich Leisinger war immer schon Mozart-verrückt: bereits mit 14 ...

Weiterlesen

Ein Gespräch mit Mauro Peter

Mauro Peter, lyrischer Tenor , wurde 1987 in Luzern geboren und war als Kind Mitglied der Luzener Sängerknaben. 2008 begann der ein Gesangstudium an der Hochschule für Musik und Theater München bei Fenna Kügel-Seifried. Sein ständiger Liedbegleiter ist Koryphäe Helmut Deutsch. 2013 wurde Mauro Peter Mitglied des Ensembles am Opernhaus Zürich und gastiert in zahlreichen renommierten Opernhäusern der Welt, unter anderem der Mailänder Scala und der Opéra National de Paris und ...

Weiterlesen

Rolando Villazón im Gespräch mit Andrés Orozco-Estrada

Im Rahmen der Mozartwoche 2019 hat Indendant Rolando Villazón den kolumbianisten Dirigenten Andrés Orozco-Estrada zu einem Gespräch im Wiener Saal des Mozarteum getroffen. Im amüsanten Gespräch spricht Orozco-Estrada darüber, wie eine Zahnpastawerbung und ein imaginäres Orchester ihn inspirierte Dirigent zu werden, seine Anfänge mit Wienerisch und seinen Karrieredurchbruch. Einen Ausschnitt vom kurzweiligen Gespräch mit lateinamerikanischem Temperament sehen Sie hier: Das gesamte Gespräch sehen Sie auf fidelio. Auch wir haben Andrés Orozco-Estrada bereits interviewt. Hier geht's ...

Weiterlesen
Rainer Honeck im fidelio-Interview

Ein Gespräch mit Rainer Honeck

Wir haben Rainer Honeck, Violonist und Konzertmeister bei den Wiener Philharmonikern im Rahmen der Mozartwoche 2019 zu einem Gespräch getroffen. In der Bibliothek des Mozarteums erzählte er uns über seine Anfänge bei den Wiener Philharmonikern in den 80er Jahren und wie es war unter Kleiber, Karajan und Bernstein zu spielen. Er erkläre uns außerdem wie er zur Liebe Mozarts Musik zurückgefunden hatte und philosophierte mit uns was gewesen wäre wenn ...

Weiterlesen

Ein Gespräch mit Carlus Padrissa von La Fura dels Baus

Wer in den 1980er Jahren eine Performance des katalanischen Theaterkollektivs „La Fura dels Baus“ besucht, muss noch eine Erklärung unterschreiben, die Haftung für allfällige Verschmutzungen und Verletzungen selbst zu übernehmen. Umstritten sind sie aber auch heute noch: Auf der beständigen Suche nach dem unmittelbaren Kontakt mit dem Publikum gestalten sie sehr zeitgemäße multimediale Inszenierungen, die vor allem visuell überwältigend sind. Dadurch gerät aus der Sicht so mancher Puristen die Musik in ...

Weiterlesen
Alondra della Paara, conductore photo Nina Streit

Ein Gespräch mit Alondra de la Parra

Die Mozartwoche steht vor der Tür und wir freuen uns schon sehr, das Musikfestival von Weltrang auf Ihren Bildschirm zu bringen. Gestern sind wir mit Kamera-Equipment im Gepäck voller musikalischer Vorfreude in Salzburg angekommen. Nach einem kurzen Spaziergang in der klirrend kalten, aber bezaubernd schönen Innenstadt haben wir die sympathische mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra in der Felsenreitschule getroffen. Alondra de la Parra ist seit 2017 die Chefdirigentin des Queensland Symphony Orchestra ...

Weiterlesen
vienna-chamberbrass

Jeunesse Start-Up Konzerte

Jeunesse »Start up!« präsentiert Rohdiamanten des heimischen Musikernachwuchses Internationale Klassikstars wie die Geigerin Patricia Kopatchinskaja, der Dirigent Franz Welser-Möst oder das Minetti Quartett haben ihre ersten Karriereschritte bei der Jeunesse Österreich gemacht und sind musikalisch mit der Jeunesse groß geworden. Junge Musikerinnen und Musiker wie sie bilden das künstlerische Reservoir der Musikszene. Diese Talente zu fördern und auf ihren ersten Schritten ins professionelle Musikleben zu begleiten, ist eine der wichtigsten Aufgaben ...

Weiterlesen
Speranza-Scappucci

Ein Gespräch mit Speranza Scappucci

Anlässlich der kommenden Live-Übertragung von L'elisir d'amore und La bohème aus der Wiener Staatsoper haben wir die beeindruckende Dirigentin Speranza Scappucci zu einem Interview getroffen. Speranza Scappucci wird am Donnerstag (08.11.2018) in Gaetano Donizettis Liebestrank und am 29.11.2018 in Giuseppe Verdis La bohème LIVE auf fidelio zu sehen und zu hören sein. In diesem Interview erfahren Sie von dieser ambitionierten Dirigentin (die auch nach wie vor als Pianistin höchst erfolgreich ist!) wie ihr Weg an die Wiener Staatsoper ausgesehen hat, wer sie besonders ...

Weiterlesen
Aida-Garifullina

Ein Gespräch mit Aida Garifullina

Anlässlich der kommenden Live-Übertragung von L'elisir d'amore am Donnerstag dem 08. November aus der Wiener Staatsoper hat sich die talentierte Sopranistin Aida Garifullina für ein Gespräch mit uns Zeit genommen. Wir haben die aufsteigende Sängerin im Gustav Mahler-Saal der Wiener Staatsoper getroffen, wo sie uns über ihren spannenden Werdegang erzählte, sie uns verriet warum sie gerade das Wiener Publikum besonders schätzt und über zukünftige Pläne sprach. Spannend zu hören ist, dass Aida Garifullina, die oftmals auch für ihre überzeugenden schauspielerischen ...

Weiterlesen
Maria Jakovleva

Ein Gespräch mit Maria Yakovleva

Anlässlich der kommenden Live-Übertragung von Giselle am 20.10. aus der Wiener Staatsoper haben wir vorab Prima Ballerina Maria Yakovleva zu einem Gespräch im Teesalon der Staatsoper getroffen. Im folgenden Video erzählt die schöne und ausgesprochen sympathische Tänzerin von Höhen und Tiefen ihrer beeindruckenden Karriere, angefangen von ihrer Studienzeit in Russland über Verletzungen bis hin zu Wünschen, die sie für die Zukunft hegt. Sie gibt spannende Einblicke in das tägliche Leben einer Ballerina ...

Weiterlesen